Bündnis-Veranstaltung am 16. Mai

Am 7. und 8. Juni 2015 findet im Luxushotel Schloss Elmau der G7-Gipfel statt. Als Berliner Stop-G7-Bündnis rufen wir dazu auf den Gipfel zu stören und zu blockieren. Wir organisieren eine gemeinsame An- und Abreise mit Bussen, sowohl zur Großdemonstration am 6. Juni in Garmisch-Partenkirchen als auch zu den Camps und Blockaden. Bei unserer Veranstaltung soll die Rolle der G7 im globalen Kapitalismus und der Widerstand dagegen dargestellt werden. Die ökonomische und militärische Bedeutung der G7 wird ebenso Thema sein wie das Verhältnis der G7 zu Russland. Außerdem wollen wir den Widerstand gegen Gipfeltreffen in der Vergangenheit beleuchten. Wir werden bei der Veranstaltung praktische Infos zum Gipfel in Elmau und den geplanten Protestaktionen geben.

Als Referenten haben wir Winfried Wolf (LunaPark 21) eingeladen.

Samstag, 16. Mai 2015 | Versammlungsraum im Mehringhof | Gneisenaustraße 2a | 20 Uhr

Advertisements